Aktuell

 

Im Wald zuhause sein!

 

 Wald-Seminare und Wildnis-Camps

 

 

Immer mehr Menschen entdecken ihre Liebe zum Wald neu und sehnen sich nach Rückbindung zu diesem faszinierenden Lebensraum, von dem unsere Vorfahren ein lebendiger Teil waren.

 

Der Wald erlebt eine Renaissance und viele Menschen zieht es hinaus auf der Suche nach Erholung, Gesundheit und spiritueller Erfahrung. Wie aber sich wieder mit etwas verbinden, was vielen von uns so fremd geworden ist?

 

Wir arbeiten seit fast 25 Jahren im Wald und konnten diesen schon vielen Tausend Menschen näher bringen.

 

 

Wir, das sind Klaus Berger, Naturpädagoge, Natur- und Achtsamkeitstherapeut, Leiter des Zentrums für globale Nachhaltigkeit und der Naturschule Darmstadt und seit vielen Jahrzehnten im globalen Waldschutz aktiv.

 

Doris Jährling, Yoga Lehrerin mit Schwerpunkt YOGA Bewegung in der Natur, wie z.B. YOGA in  Verbindung mit Nordic-Walking und Wanderungen sowie Yoga-Walking,

 

yogische Entspannung mit YOGA-Nidra, Yoga auf dem (Roll-)Stuhl.

 

Weiter lesen ...

 

Das Zentrum für Globale Nachhaltigkeit Darmstadt ist ein Ort für Begegnungen, für Bildungsangebote zu den Themen Nachhaltigkeit, Globales Lernen, Natur- und Umweltschutz, aber auch zu spirituell ökologischen Themen

und ein Informationszentrum zu unserer Projektarbeit in Ostafrika und Südost Asien.

 

 Wir machen Angebote für Schulen, Fachschulen, Vereine, Kindergärten u.a. Bildungseinrichtungen,

Vorträge zu unserer Projektarbeit und zu verschiedenen Nachhaltigkeitsthemen und im Hof des Zentrums gibt es meist eine Fotoausstellung.

 

Wichtige Themen unserer Arbeit, sowohl im Zentrum selbst als auch in unserer Projektarbeit in Kenia, sind Mensch-/ Wildtier-Koexistenz, Schutz der globalen Biodiversität, Wälder und Wiederaufforstungen, einfache "grüne" Technologien wie Solarkocher, Wasserfilter oder Solar-Flaschenlampen, Bildungsangebote zu verschiedensten Nachhaltigkeitsthemen.

 

Weitere Angebote für Schulen und andere Bildungsträger in Hessen:
Wälder der Erde - ihre Wichtigkeit, ihre Zerstörung, ihr Schutz
Indigenen Völkern eine Stimme geben! Die Rolle indigener Völker und lokaler Gemeinschaften im globalen Naturschutz.
Schüler-Netzwerk Nord - Süd   "einander begegnen, von einander lernen"
Solarkocher, Solar-Flaschenlampen, Wasserfilter, Pyrolysekocher u.a. im Einsatz in Hilfsprojekten

Im Wald zwischen Darmstadt und Roßdorf gelegen, sind wir sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Fahrrad oder auch mit dem Auto gut erreichbar.